Philosophy Lexicon of Arguments

Search  
 
Meaning change/semantic change: question does the meaning of the terms of a theory change in the light of new knowledge?
 
Author Item Excerpt Meta data
Cavell, Stanley
 
Books on Amazon
Meaning Change Cavell II St. Cavell Müssen wir meinen was wir sagen? aus Grewendorf/Meggle Linguistik und Phil. Frankfurt (Athenäum) 1974/1995

II 215
Bedeutung/Bedeutungswandel/Begriffswandel/Meinen/Cavell: Die Gegner von Sokrates mussten ihre Definitionen nicht deshalb zurücknehmen, weil sie nicht wussten was ihre Wörter bedeuteten, sondern deshalb, weil sie wussten , was sie bedeuteten, und daher auch wussten, dass Sokrates sie in Paradoxien verwickelt hatte.
Wie könnte ich in Paradoxien verwickelt werden, wenn ich mit meinen Wörtern meinen könnte, was ich will?
Die Gesprächspartner des Sokrates waren sich allerdings nicht im Klaren, was sie sagten, bzw. was sie wirklich sagten, und wussten daher auch nicht, was sie meinten!

Cav I
St. Cavell
Die Unheimlichkeit des Gewöhnlichen Frankfurt 2002


> Counter arguments against Cavell



> Suggest your own contribution | > Suggest a correction | > Export as BibTeX file
 
Ed. Martin Schulz, access date 2017-04-29