Philosophy Lexicon of Arguments

Search  
 
Humean World: a world without causality - phenomenally like our world. See also David K. Lewis, Humean supervenience, Humean mosaic.
 
Author Item Excerpt Meta data
Chalmers, David
 
Books on Amazon:
David Chalmers
Humean World I 75
Humesche Welt/Chalmers: eine Welt, die von unserer phänomenologisch ununterscheidbar ist, in der es aber keine Verursachung (keine Kausalität) gibt, ist nicht ausgeschlossen. Das ist so, weil Tatsachen über Verursachung nicht logisch auf physikalischen Tatsachen supervenieren. Abläufe könnten sich als kosmische Zufälle herausstellen. Überzeugungen über Kausalität sind uns nicht so aufgezwungen wie Überzeugungen über Biologie (als von mikrophysikalischen Strukturen abhängig).

Cha I
D.Chalmers
The Conscious Mind Oxford New York 1996

Cha II
D. Chalmers
Constructing the World Oxford 2014


> Counter arguments against Chalmers



back to list view | > Suggest your own contribution | > Suggest a correction
 
Ed. Martin Schulz, access date 2017-03-30