Philosophy Lexicon of Arguments

Search  
 
Element relation, element relationship: the existence of a number within a set. In the broader sense the existence of an object (urelement) within a set. The element relation is to be distinguished from the subset relation. See also sets, classes, subsets, elements, set theory, empty set, universal class, paradoxes.
 
Author Item Excerpt Meta data
Lesniewski, St.
 
Books on Amazon
Element Relation Prior I 163
Epsilon/Klassen/Individuum/LesniewskiVsRussell/Prior: "ε" Konstante für Relation zwischen Klassen - Bsp "a ε b": "Das a ist b" oder "Es gibt genau ein a und jedes a ist b" - Bei Russell gibt es natürlich solche Formen, aber die Form "x ε a" hat nicht diese Bedeutung! - L: "a = b" : "Das a ist das b" das entspricht nicht der Def Klassenidentität/Russell: "die a"s koinzidieren mit den b"s". - Aber die Identität bei Lesniewski ist auch nicht ganz dasselbe wie die individuelle Identität bei Russell -
Prior I 165ff
Epsilon/Lesniewski/Prior: auch höherstufiges: "f ε g": z.B. "die Einheitsklasse-von-Klassen-von f ist in der Klasse-von-Klassen g enthalten".

Pri I
A. Prior
Objects of thought Oxford 1971

Pri II
Arthur N. Prior
Papers on Time and Tense 2nd Edition Oxford 2003


> Counter arguments against Lesniewski



> Suggest your own contribution | > Suggest a correction | > Export as BibTeX file
 
Ed. Martin Schulz, access date 2017-04-23