Philosophy Lexicon of Arguments

Search  
 
Author Item Excerpt Meta data
Mackie, J.L.
 
Books on Amazon
Causes Bigelow I 268
Ursache/Mackie/Bigelow/Pargetter: dieser kommt zu ähnlichen Ergebnissen wie Lewis, aber mit strikten Konditionalen.
C: ist eine Konjunktion von Bedingungen
c: Ursache
e: Wirkung.
I 268
KoKo/Lewis:
c geschieht wäre>wäre e geschieht
c geschieht nicht wäre>wäre e geschieht nicht
Mackie: strikte Konditionale:
N(C gilt und c geschieht > e geschieht)
N(C gilt und c geschieht nicht > e geschieht nicht).
Ursache/INUS/Mackie: (Mackie 1965) These: nicht hinreichender aber notwendiger Teil einer nicht notwendige aber hinreichenden Bedingung.
Ursache/Lewis/Mackie/Bigelow/Pargetter: beide gehen von einer Kette notwendiger Bedingungen aus. Sie unterscheiden sich darin, wie die Glieder der Kette verbunden sein sollen.
Lewis: durch kontrafaktische Konditionale
Mackie: durch strikte Konditionale. Deren Antezedenten können so komplex sein, dass wir sie in der Praxis nicht angeben können.

Backup-System/Bigelow/Pargetter: (s.o.) würde dazu führen, dass ein kontrafaktisches Konditional fehlschlägt. Dennoch verbucht Lewis die Ursache als Ursache, weil sie zur Kette beiträgt.
Mackie: dito, weil die abweichende Ursache Teil einer hinreichenden Bedingung ist.

BigelowVsLewis/BigelowVsMackie: beider Theorien haben Nachteile.

Macki I
J. L. Mackie
Ethics: Inventing Right and Wrong 1977

Big I
J. Bigelow, R. Pargetter
Science and Necessity Cambridge 1990


> Counter arguments against Mackie
> Counter arguments in relation to Causes



back to list view | > Suggest your own contribution | > Suggest a correction
 
Ed. Martin Schulz, access date 2017-03-25