Philosophy Lexicon of Arguments

Search  
 
Author Item Excerpt Meta data
Millikan, Ruth
 
Books on Amazon
Nature I 247
Ding/Natur/Wesen/klassischer Realismus/Millikan: weil dauerhafte Gegenstände nicht vor den (nur momentan bewussten) Geist treten konnten, mussten das Ding und seine Natur getrennt werden. (Die Natur ist ewig und notwendig, das Ding vergänglich und akzidentell).
Natur/klassischer Realismus: wurde manchmal vereinfachend als Menge von Eigenschaften gedeutet.
Problem: wie kann die Natur eines vergänglichen Dings, seine ureigenste Identität, eine Menge ewiger Eigenschaften sein?
Identität/MillikanVsRealismus: wie kann die Identität eines Dings etwas anderes sein als diese Ding noch einmal? Das hat die Philosophen damals aber nicht beunruhigt.

Millk I
R. G. Millikan
Language, Thought, and Other Biological Categories: New Foundations for Realism Cambridge 1987


> Counter arguments against Millikan



> Suggest your own contribution | > Suggest a correction | > Export as BibTeX file
 
Ed. Martin Schulz, access date 2017-04-26