Philosophy Lexicon of Arguments

Search  
 
Author Item Excerpt Meta data
Millikan, Ruth
 
Books on Amazon
Universals I 22
Universalien/Chomsky/Millikan: das trifft sogar zu wenn Chomsky recht hat und es Universalien gibt. Diese garantieren bloß, dass es bestimmte Eigenschaften gibt, die nicht kopiert werden.
Reproduktion: alles was notwendig für sie ist, ist, dass es einige Variablen gibt, so dass die Reproduktion ihrem Modell folgt, im Hinblick auf diese Variablen.
I 22/23
Für jedes Wort-Token und für jedes syntaktische Form-Token gibt es eine von Myriaden kausaler Erklärungen, die zeigt, warum es eine Reproduktion ist.

Millk I
R. G. Millikan
Language, Thought, and Other Biological Categories: New Foundations for Realism Cambridge 1987


> Counter arguments against Millikan
> Counter arguments in relation to Universals



back to list view | > Suggest your own contribution | > Suggest a correction
 
Ed. Martin Schulz, access date 2017-03-30