Philosophy Lexicon of Arguments

Search  
 
Author Item Excerpt Meta data
Frith, Chris
 
Books on Amazon
Map Example I 130
Karte/Landkarte/Gehirn/Frith: es gibt nur eine einzige "Weltkarte" im Gehirn, nicht eine Folge von Karten. Die Karte selbst hat kein Gedächtnis. Es ist, als schaue man sich die Welt durch ein Kaleidoskop an. Eine falsche Vorhersage ändert das Muster und ersetzt das alte.
Kulturrelativismus/VsFrith: man könnte einwenden, dass sich der Geist sich ständig anpasst, eingebettet in eine Kultur, die das Werk vieler Gehirne ist.
FrithVsVs: das verkennt den Unterschied zwischen bewussten und unbewussten Abläufen.

Frith I
Chris Frith
Wie unser Gehirn die Welt erschafft Heidelberg 2013


> Counter arguments against Frith



back to list view | > Suggest your own contribution | > Suggest a correction
 
Ed. Martin Schulz, access date 2017-03-26