Philosophy Lexicon of Arguments

Search  
 
Axiom: principle or rule for linking elements of a theory that is not proven within the theory. It is assumed that axioms are true and evident. Adding or eliminating axioms turns a system into another system. Accordingly, more or less statements can be constructed or derived in the new system. > System.
 
Author Item Excerpt Meta data
Zermelo, E.
 
Books on Amazon
Axioms Thiel I 341
Axiome/Zermelo/Thiel: Zermelo selbst hat hervorgehoben, dass die Frage nach Ursprung und Gültigkeitsbereich seiner mengentheoretischen Axiome als philosophische ausgeklammert bleibt.
Man wird höchstens sagen können, dass der Logizismus in der axiomatischen Mengenlehre insofern überlebt hat, als dort Kardinalzahlen als bestimmte Mengen definiert werden und eine Kardinalzahlenarithmetik mit ihnen geschaffen wird.
Zermelo, E.


> Counter arguments against Zermelo
> Counter arguments in relation to Axioms



back to list view | > Suggest your own contribution | > Suggest a correction
 
Ed. Martin Schulz, access date 2017-03-23