Philosophy Lexicon of Arguments

Search  
 
Existence, philosophy, logic: the fact that there is something to which properties can be attributed. That does not mean that something has to be given immediately or can be perceived by the senses. See also ontology, properties, predicates, existence statements, realism, quantification, ascription.
 
Author Item Excerpt Meta data
Eleatics
 
Books on Amazon
Existence Adorno XIII 193
Existenz/Eleaten/Adorno: haben die gleiche Unveränderlichkeit ihrem Seinsbegriff zugeschrieben wie Demokrit dem Stoffbegriff.
Sein/Eleatismus/Adorno: diesen Seinsbegriff fassen wir im Zusammenhang mit den Eleaten viel eher als ein Geistiges, als eine Idee auf, als ein Wesen, jedenfalls als ein Nicht-Stoffliches, währen bei Marx der Seinsbegriff eigentlich gleichgesetzt wird mit dem Stoffmotiv, wie in dem berühmten Satz, das das Bewusstsein von Sein abhänge.
Eleatics
A I
Th. W. Adorno/M.Horkheimer
Dialektik der Aufklärung Frankfurt 1978

A II
Theodor W. Adorno
Negative Dialektik Frankfurt/M. 2000

A III
Theodor W. Adorno
Ästhetische Theorie Frankfurt/M. 1973

A IV
Theodor W. Adorno
Minima Moralia Frankfurt/M. 2003

A IX
Theodor W. Adorno
Gesammelte Schriften in 20 Bänden: Band 8: Soziologische Schriften I Frankfurt/M. 2003

A V
Theodor W. Adorno
Philosophie der neuen Musik Frankfurt/M. 1995

A VI
Theodor W. Adorno
Gesammelte Schriften, Band 5: Zur Metakritik der Erkenntnistheorie. Drei Studien zu Hegel Frankfurt/M. 1071

A VII
Theodor W. Adorno
Noten zur Literatur (I–IV) Frankfurt/M. 2002

A VIII
Theodor W. Adorno
Gesammelte Schriften in 20 Bänden: Band 2: Kierkegaard. Konstruktion des Ästhetischen Frankfurt/M. 2003

A XI
Theodor W. Adorno
Über Walter Benjamin Frankfurt/M. 1990

A XII
Theodor W. Adorno
Philosophische Terminologie Bd. 1 Frankfurt/M. 1973

A XIII
Theodor W. Adorno
Philosophische Terminologie Bd. 2 Frankfurt/M. 1974


> Counter arguments against Eleatics
> Counter arguments in relation to Existence



back to list view | > Suggest your own contribution | > Suggest a correction
 
Ed. Martin Schulz, access date 2017-03-28