Philosophy Lexicon of Arguments

Search  
 
Author Item Excerpt Meta data
Antiphon the Sophist
 
Books on Amazon
Laws Taureck I 59
Gesetz/Antiphon/Sophist/Taureck: (1915 entdecktes Fragment): Gerechtigkeit:
Gesetze: willkürlich, feindlich zur Natur.
Natur: notwendig.
I 61
Denen, die sich die Gesetze aneignen, kommt das Recht nicht genügend zu Hilfe. Zunächst lässt es ja das Leiden des Leidenden und die Tat des Täters ruhig geschehen. Vor Gericht hat der Leidende dem Täter zunächst gar nichts voraus. Er muss genauso überzeugend wirken wie dieser. Er wünscht erst die Fähigkeit zu erlangen, den Prozess zu gewinnen. Dieselben Mittel verbleiben dem Täter.
Alle Überlegungen Antiphons werden vom Nutzen geleitet.
I 63
Bestreitet den Nutzen der Befolgung von Staatsgesetzen. Aber kein Aufruf zum "Ausstieg" aus dem Staat. Gegen Anarchie. Für eine Gleichheit der Menschen. "Atmen wir doch alle durch Mund und Nase". Erziehung und Zucht erstrebenswert.
I 65
Übersetzung: "wenn" kann mit "weil" übersetzt werden, es folgt eine Sinnveränderung.
Antiphon the Sophist
Tau I
B. H.F. Taureck
Die Sophisten Hamburg 1995


> Counter arguments in relation to Laws



back to list view | > Suggest your own contribution | > Suggest a correction
 
Ed. Martin Schulz, access date 2017-03-23