Dictionary of Arguments


Philosophical and Scientific Issues in Dispute
 
[german]

Screenshot Tabelle Begriffes

 

Find counter arguments by entering NameVs… or …VsName.

Enhanced Search:
Search term 1: Author or Term Search term 2: Author or Term


together with


The author or concept searched is found in the following theses of the more related field of specialization.
Disputed term/author/ism Author
Entry
Reference
Meaning Change Kuhn, Th. Field II 179
Referenz/Denotation/Theoriewechsel/Bedeutungswandel/Kuhn/Field: Kuhn: These der Term -žMasse-œ denotiert bei Einstein nicht mehr dieselbe physikalische Quantität, die sie bei Newton denotiert hat. Kuhn leugnet folgendes:
(3) Newtons Term "Masse" denotiert Masse, d.h. Newton referierte auf dieselbe physikalische Quantität auf die wir referieren, wenn wir das Wort "Masse" gebrauchen.
Field: These es keinen Sinn macht zu fragen, auf welche physikalische Quantität/Newton referierte, wenn er den Term "Masse"gebrauchte. ((s) Field These: es ist unbestimmt).
Field: These wir können hier nicht entscheiden. Das Wort "Masse" war vor der Entdeckung der RT referentiell unbestimmt. Obwohl es denotierte!
FieldVsKuhn: etwas wie "Newtonsche Masse" hat es nie gegeben - daher kann Newton auch selbst nie darauf referiert haben - Problem: dann sind die Sätze falsch - Lösung: Bsp ~Beschleunigung braucht mehr Kraft, wenn die Masse größer ist - das ist nicht völlig denotationslos - die Referenz ist einfach unbestimmt - ((s) heute macht nur eine Teilmenge der damaligen Referenten den Satz wahr.

Field I
H. Field
Realism, Mathematics and Modality Oxford New York 1989

Field II
H. Field
Truth and the Absence of Fact Oxford New York 2001

Field III
H. Field
Science without numbers Princeton New Jersey 1980

Field IV
Hartry Field
"Realism and Relativism", The Journal of Philosophy, 76 (1982), pp. 553-67
In
Theories of Truth, Paul Horwich Aldershot 1994